Schindelkurse: Verlegen und Anschlagen von Holzschindeln

Der Kurs findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt und wendet sich an Zimmerleute, Dachdecker, Architekten, Bauherren und interessierte Laien.

Termine: 20./21.11.2020; 22./23.01.2021; 26./27.02.2021

Kursdauer: Jeweils von 8 bis 17 Uhr

Teilnehmerzahl: Max. 8 Personen

Unkosten: 400.- € + MwSt., incl. Materialien

Der Kurs findet in der Werkshalle statt. Die Handwerkstechniken werden an Modellen praktiziert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber vorteilhaft.

Die jeweils geltenden Empfehlungen und Vorschriften zu Hygiene und Abstand werden gewissenhaft eingehalten und sind gewährleistet.

Behandelte Themenbereiche:

Werkstoffe, Holzarten, Herstellung und Pflege, Schindelformen und Eigenschaften, Abmessungen und Bedarfsermittlung, Fugenausbildung, Befestigung und Befestigungsmittel, Traufe, Ortgang, Grat- und Firstausbildung, eingebundene Kehle

Kehle-Eindeckung                                    Kehle- und Grateindeckung

Anmeldeformular zum Download

**************************************************************************************************

Bildergalerie des Schindelkurses vom 9. und 10. Oktober

Hinweis:Wenn Sie eines der Bilder anklicken, dann erhalten Sie dieses Bild in großer Auflösung.

Begrüßung, Überblick, theoretische Einführung:

           

Die Modelle zum Üben:

       


Vorbereitungen auf die eigene Praxis:

   

   

Es geht los!

  

  

Am Ende des 1. Tages:

  

  

Am Ende 2. Tag:

  

  

Ergebnisse am Ende des Kurses: